Home | Kontakt
Fürchten lernen - Meinrad Braun
9,90 €
(Preis inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand)

Artikelnummer: 3897055163
Lieferzeit ***: max. 3 Werktage
Gewicht: 0,3 kg
ISBN: 9783897055162

Warenkorb

*** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte den Versandinformationen

Pfalz Krimi: Fürchten lernen - Meinrad Braun

Mord während des Bad Dürkheimer Wurstmarkts



Während des Bad Dürkheimer Wurstmarkts, des größten Weinfests der Welt, wird eine junge Frau im Wald gefunden, ermordet; neben ihr liegt eine Flasche Wein. Wenige Tage später verlassen die Besucher des Jahrmarkts unter Panik die Geisterbahn. Eine Leiche hängt zwischen den Pappmachéfiguren. »Das Fürchten lernen« steht auf einem Zettel, den der Märchenmörder daran befestigt hat.

Der Wurstmarkt verwandelt sich mit einem Besucheransturm wie nie zuvor in einen Hexenkessel aus Angst und Faszination. Und mitten darin befindet sich der Mörder. Der Londoner »Ripper« scheint in der Pfalz wieder auferstanden zu sein. Sebastian Sailer folgt seiner geträumten Spur in den Wald hinein – und lernt tatsächlich das Fürchten. Staatsanwalt Benedikt Röder hat mit seiner Familie schon genug am Hals, als ein Mord mit einer ungewöhnlichen antiken Waffe seine Welt weiter durcheinanderrüttelt. Der Tote, Ehrenmitglied des ortsansässigen Römervereins, wurde nach durchzechter Nacht mit blutgetränkter Toga in einer der ältesten römischen Weinkeltern nördlich der Alpen gefunden. Die Ermittler tappen völlig im Dunkeln, als ein zweiter kaltblütiger Mord die sonst so gemütliche Vorderpfalz erschüttert. Ist der Mörder im privaten Umfeld zu suchen, oder steckt ein großer Plan hinter den abscheulichen Taten?



Pressestimmen

»Meinrad Braun legt einen packenden Kriminalroman vor, der geschickt mit Ängsten und Erwartungen spielt und dennoch - verbürgt durch die sympathische Hauptfigur Sailer - nie die Bodenhaftung verliert.«
Stadtanzeiger Bad-Dürkheim

Zur Zeit des Bad Dürkheimer Wurstmarkts, des größten Weinfests der Welt, wird eine junge Frau im Wald gefunden, grausam ermordet, bei ihr liegt eine Flasche Wein. Wenige Tage später verlassen die Jahrmarktsbesucher unter Panik die Geisterbahn. Eine Leiche hängt zwischen den Pappmachefiguren. »Das Fürchten lernen«, steht auf einem Zettel, den der Märchenmörder daran befestigt hat. […] Der Londoner »Ripper« scheint in der Pfalz wieder auferstanden zu sein.
www.lesezeichen.szylla.net

Hier ist endlich wieder ein Kriminalroman, den man an einem Stück durchlesen kann (oder muss). Meinrad Braun legt mit »Fürchten lernen« ein dicht gewirktes Gewebe von atmosphärischen Stimmungen vor, das den Leser in unterschiedlichste Welten hineinzieht.
Talpost

Meinrad Braun, geboren 1953, ist Psychotherapeut. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Mannheim. Er schrieb drei Kriminalromane um den Psychiater Sebastian Sailer. 2006 veröffentlichte er außerdem einen Roman und eine Erzählung.



 

Pfalz Krimi: Fürchten lernen - Meinrad Braun   Rubrik   Pfalz Krimi
  Titel   Fürchten lernen
  Autor   Meinrad Braun
  Ausgabe   Taschenbuch, 206 Seiten
  Auflage   2007
  Verlag   Emons Verlag
  ISBN   978-3-89705-516-2
       

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben.
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Es wurde eine E-Mail an die angegebene Adresse versendet. Bitte bestätigen Sie diese mit dem Link in der Email. Sie werden informiert wenn das Produkt wieder verfügbar ist.

Vielen Dank!
Afterbuy-Shop